Praxiszentrum Böger & Läubli

Glärnischstrasse 1

8820 Wädenswil

  • s-facebook
  • Twitter Metallic

© 2017 manucra gmbh

Unsere Methoden 

Ausleitende Verfahren
wieder leicht sein

Ausleitende Verfahren sind verschiedene Behandlungsmethoden, wie zum Beispiel Schröpfen und Baunscheidtieren, die dazu dienen den Körper zu entgiften und zu entschlacken.

Buteyko
weniger ist mehr

Die Buteyko Atemtechnik wurde in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts vom russischen Arzt Professor Konstantin Pavlovich Buteyko entwickelt. Der Kern der Lehre basiert auf der Erkenntnis, dass Atemprobleme meistens durch Überatmung (Hyperventilation) entstehen, was dann weitere gesundheitliche Probleme zur Folge hat. 

Atmung ist Bewegung und Rhythmus. Eine rhythmische und ruhige Atmung bringt uns Gleichgewicht und Entspannung. Unser Körper wird durch eine bewusste Zwerchfellatmung mit kleinen und tiefen Atemzügen ausgeglichen. Unser Atemmuster wird von unserer Lebensart geprägt. 

Wie wichtig die Atmung ist, sehen wir, wenn dieser natürliche Prozess aus dem Gleichgewicht gerät. Dann können sich folgende Symptome bemerkbar machen: Spannungszustände, Asthma, chronisches hartnäckiges Husten, Bronchitis, chronischer Schnupfen und das Gefühl, nicht genügend Luft zu bekommen.

Weitere Informationen als pdf

Craniosacraltherapie
cranium-kopf sacrum=kreuzbein

Zwischen Cranium und Sacrum ist eine feine Wellenbewegung wahrnehmbar, die sich auf alle Strukturen im Körper überträgt. Körperliche und seelische Verletzungen, Spannungen, Schmerzen und Stress können die Bewegung behindern und einschränken. Mit sanften Berührungen und feinen Impulsen wird die Eigenregulierung des Körpers eingeleitet und zu seinem ursprünglichen Gleichgewicht zurückgeführt. Mit der befreiten Bewegung in allen Strukturen kann ein individueller Gesundungsprozess eintreten.

Ernährung und Stoffwechsel
man ist was man verdaut

Die Ernährungstherapie ist ein wichtiger Bestandteil in der Naturheilkunde. Durch eine dauerhafte Fehlernährung kann es zu chronischen gesundheitlichen Problemen kommen (Autointoxikation – Vergiftung). Eine reibungslose Funktion des Verdauungssystems ist die Basis für die Erhaltung der Gesundheit.

 
Als Coy-Ernährungsberaterin bietet Sara Läubli eine Therapieform an, die zur Unterstützung bei Krebspatienten angewendet wird.

​​​

Sara Läubli Medina bietet auch das Epigenetic Balance Programm an.

Für mehr Informationen siehe www.epigeneticbalance.com

Homöopathie
Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden

So lautet der Grundsatz der Homöopathie. Das Wort Homöo-pathie stammt aus der griechischen Sprache: Homois (ähnlich) und Pathos (Leiden). 
Durch die homöopathischen Mittel werden die natürlichen und körpereigenen Abwehrmöglichkeiten sowie die Selbstheilungskräfte des Menschen aktiviert und verstärkt. Die Homöopathie arbeitet auf der Informationsebene und setzt Impulse und Reize im Organismus.

Weitere Informationen als pdf

Manuelle Therapie
manus=hand

Die manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Durch  verschiedene Mobilisationstechniken der Wirbelsäule und Gelenke können Fehlstellungen der Statik behoben werden, die einen positiven Einfluss auf den gesamten Organismus haben.

Moxibustion

wärmende Energie

Die Moxibustion oder „Moxa“ ist eine alte Heilmethode aus der traditionellen chinesischen Medizin. 

Mit einer glühenden Moxa-Zigarre aus Beifusskraut werden Meridianpunkte mit Wärme behandelt. Dadurch wird Energie dem Körper zugeführt und Blockaden im Energiefluss werden gelöst.

Myoreflextherapie
myo=muskel

Die Myoreflextherapie( Kurz Myoreflex oder auch Myo) ist eine manuelle Regulationstherapie. 

Durch Druckpunkt-Stimulation im Bereich der Sehnenansätze wird eine Entspannung und somit eine Schmerzreduktion der betreffenden Muskeln erreicht. Der Therapeut orientiert sich dabei am Verlauf der Meridiane und zusammenhängenden Muskelketten.

Weitere Informationen über Myoreflextherapie

Phytotherapie
phyto=pflanze

Die Pflanzenheilkunde wurde seit jeher von den Naturvölkern benutzt um Krankheiten zu heilen. Das jahrtausendealte Wissen ergänzt mit den Resultaten neuer Studien und Forschungen bietet grosse Möglichkeiten bei der Behandlung von Krankheiten. Zum Erhalten der Gesundheit finden wir in vielen Pflanzen hervorragende Hilfe. Für jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen, und zwar meistens dort, wo die Krankheit vorkommt.

Weitere Informationen als pdf

Analysen
diese Analysen nutzen wir:

Irisanalyse


Antlitzanalyse


Zungenanalyse


Befunderhebung nach F.X. Mayr


Schwermetalle und Mineralanalyse - Oligoscan -


Stuhlanalyse Darmstatus, Unverträglichkeiten

Säure-Basen Analyse nach Sander 

Hormonspeicheltest